PEG Logo transparent

Schulgeldregelung

 

Bildung ohne Grenzen

Fotolia 54262562 XS

Bildung kennt keine Landesgrenzen, und auch die Finanzierung soll ihr keine Grenzen aufzwingen. Jede Gesellschaftsschicht soll bei uns vertreten sein. Diversität ist die Stärke Berlins, sie macht Pflanzen und Organisationen strapazierfähig. So rechnen wir mit einkommensabhängigen Elternbeiträgen und gewährleisten damit ein einheitliches und faires Beitragsmodell. Wir orientieren uns dabei am monatlichen Beitragsstandard der privaten Gymnasien in Berlin. 

Die genaue Höhe Ihres Beitrages legen wir in einem persönlichen Gespräch gemeinsam fest (z.B. brutto Einkommen 1250,- bis 1500,- = monatlich 149,-, brutto 3251,- bis 3500,- = monatlich 349,-, usw.).  Wenn es ums Geld geht, haben wir bisher immer eine Lösung gefunden, also fragen Sie uns ruhig.  Auch ein Quereinstieg ist möglich.  Flüchtlinge, deren gymnasiale Schullaufbahn wir bei uns integrieren können, zahlen bei uns derzeit gar nichts, sie zeigen viel Einsatz, bereichern unsere Vielfalt und sie zeigen sich für unseren Einsatz dankbar.

 

Befreiungen, Laptops und Stipendien  -  für Ihr Kind20160719_103705.jpg - 1.7 MB

Wir sind keine Schule für Schulleistungen unterhalb des Gymnasialniveaus.  Das Gymnasialniveau wird bei uns mit Hilfe unser intensiven Betreuung zunächst einmal abgesichert, dann schrittweise ausgebaut und mit dem Überspringen einer Klasse manchmal getoppt (gemeinsam mit den Eltern, ggf. Förderunterricht).  Wir sind auch keine Schule speziell für Hochbegabte (Notendurchschnitt 1,0), die wir dennoch in Einzelfällen adäquat bedienen.  In diesem gymnasialen Leistungsbereich bieten wir allen Interessenten unseren Service an, haben aber auch Forderungen (regelmäßiger Elternkontakt, strenge Nichtraucherschule, keine Soda-Getränke, Bereitschaft für individuelle Lösungen).  Bitte legen Sie bei schrifltichen Anfragen die Zeugnisse anbei. 

20160719_103702.jpg - 1.6 MB Neue Schüler/innen von 1,0 bis zum Notendurchschnitt 2,0 genießen derzeit ein einjähriges Stipendium (keinerlei Monatsgebühr).  Aber auch alle anderen können sich jetzt für 3 Monate befreien lassen, wenn sie sich bis zum 11. Januar 2018 für 2018/19 verbindlich bei uns anmelden und eine entsprechende Aufnahmebestätigung erhalten (Frühbucherrabatt).  Dies geht auch bis zum 29.2.2018: dann 1 Monat befreit). Zudem können wir für Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse als Anreiz vereinbaren, dass sie nach der Versetzung ins 2. Schuljahr mit Bestehen der Probezeit einen Laptop von uns bekommen.  Im Schuljahr 2017/18 gibt es noch viele freie Plätze für Quereinsteiger (insb. 7te-, 8te-, 10te- und 11te-Klasse).

Lassen Sie sich von unserem Service-Team informieren, vorzugsweise per Email:

Tel.: +49 / (0)30 / 740 737 17 
Email: verwaltung <at> europa <minus> gymnasium <period> eu

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Anmeldeformular als PDF-Dokument.

20151116_170809.jpg - 3.54 MB

 

 

 

 

Quereinstieg

Sie können bei uns auch in der 8te, 9te oder 9te. Klasse einsteigen (Quereinstieg).

Auf diese Weise werden Sie mit unseren Schwerpunkten in Englisch und Wirtschaft-/Sozialwissenschaften (ggf. auch Biologie) frühzeitig vertraut.  Beide Fächer werden als Leistungskurse angeboten.  Hinzu kommt, dass bilinguale Angebote nur bei frühzeitiger Teilnahme erfolgversprechend sind.  Die Wahlpflichtfächer Informatik und Philosophie beginnen bei uns in der Regel in der 9ten Klasse und sind für den 11. Jahrgang nicht vorausgesetzt.

Anmeldungen zur Oberstufe sind sehr willkommen. 11te Klasse > Abitur in 2019.

 


 Denk mal

"A good start in life is as important to plants as it is to children: they must develop strong roots in a congenial soil, otherwise they will never make the growth that will serve them richly according to their needs in their adult life." (Vita Sackville-West, in: In Your Garden, 1953:'November')